Unsere Hühner

Unsere Hühner wohnen nachts im Hühnerstall und laufen tagsüber frei auf dem ganzen Hof umher, mit Vorliebe vor den Fenstern der Alten Schmiede. Ferienkinder dürfen sich Eier aus den Nestern holen oder die Hühner füttern und beim Scharren und Staubbaden zusehen. Die Kinder dürfen auch abends den Stall schließen und ihn morgens öffnen.

Unsere Hunde

Lumumba ist ein sehr gutmütiger alter Labrador, der sehr gerne einfach nur „dabei ist“ und ein bisschen Angst vor kleinen Kindern hat, dass sie nicht auf ihm klettern wollen. Coffie ist seine junge Freundin, sie spielt gerne mal mit unseren Ferien-Kindern Stöckchen apportieren, schmust und tobt zusammen mit ihrem älteren Artgenossen oder Kindern sehr gerne rum.

 

Unsere Minischweine, Streichelziegen und -schafe

Horst Schlemmer und Lise Lichtenberg sind ein köstliches Paar. Wer mutig ist, kann mal die harten Borsten auf Horsts und Lises Rücken fühlen und die beiden streicheln. Um die Ziegen Schneeweißchen und Rosenrot mit trockenem Brot zu füttern, braucht man nicht so viel Mut - besonders freundlich sind die Schafe Anna-Lena, Bobby, Leni und Bambi. In manchen Frühjahren bekommt die Streichelweide sogar Nachwuchs.

 

Unsere Enten

Auf dem Teich vorm Tor wohnen eine Laufenten- und eine Stockentenfamilie, die wir sehr ins Herz geschlossen haben. Sie laufen täglich mehrfach sehr possierlich anzusehen quer über den Hof und holen sich im Hühnerstall ihren Weizen oder betteln um einen eigenen Napf. Die Fütterung ist dann eine erstklassige Vorstellung!